SatLex Digital - english [en]
®
  Sunday | 2018-01-21
Home  |  Sitemap  |  Languages  |  Contact  |  Disclaimer
Der Receiver hat DiSEqC 1.0 und DiSEqC 1.2. Ist DiSEqC 1.1 auch dabei?
Laut Spezifikation von Eutelsat sollte das DiSEqC Level 1.2 auch die Fähigkeiten von DiSEqC Level 1.1 einschließen. Fakt ist, dass das nicht der Fall ist!

Wenn Sie bei einem Receiver in den technischen Daten nachschauen, muss dort explizit DiSEqC 1.1 dabei stehen und nicht nur DiSEqC 1.0 und 1.2. Receiver mit DiSEqC 1.1 Unterstützung sind recht selten. Man kann nur hoffen, dass die Hersteller in Zukunft mehr Rücksicht nehmen werden auf die grosse Notwendigkeit dieses Protokolls. Einen Ausweg gibt es trotzdem, allerdings mit einer maximalen Anzahl von 8 LNB.
Mehr dazu lesen Sie hier.

DiSEqC 1.1 eignet sich für Einkabelsysteme und Anlagen mit kaskadierten Bauteilen. Dabei gibt es bis zu 256 Schaltzustände, d.h. maximal 64 LNB komplett steuerbar mit allen vier Ebenen (Horizontal, Vertikal, Oberband und Unterband).

Page 1 / 3
Copyright © 1996-2018 SatLex® - Chris Mitiu (TriaxMan) / www.satlex.us / All Rights Reserved.